Corona Lockerungen beim TSV

Die Landesregierung hat gestern beschlossen, dass der Sportbetrieb in Hessen ab Samstag, 09. Mai wieder starten kann. Bisher liegt dazu noch keine konkrete Verordnung vor, noch hat die Gemeinde die Sportstätten bisher offiziell wieder freigegeben. (Stand: 08. Mai, 14.00 Uhr) Der Verein bemüht sich mit Hochdruck darum, die daraus resultierenden Richtlinien der Hessischen Sportverbände und weiterlesen…

Wir vermissen euch!

Liebe Sportsfreunde! Die letzten Wochen haben uns alle hart getroffen. Alle mussten wir unseren Alltag einschränken und leider auch auf unser heiß geliebtes Spiel mit den Plastikbällchen verzichten. Aber auch diese Zeit wird vorüber gehen und dann sehen wir uns alle in der Halle wieder. Mit wechselnden Aktionen wollen wir euch die Zeit etwas verkürzen, weiterlesen…

Jahreshauptversammlung verlegt!

Liebe Vereinsmitglieder, in Anbetracht der aktuellen Situation rund um den Corona-Virus sagen wir die am 20.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung ab. Sobald es die Situation zulässt, werden wir einen neuen Termin bekanntgeben. Wir bitten um Euer Verständnis. Bitte passt auf Euch auf und bleibt gesund! Bis demnächst Dirk Ziemer, 1. Vorsitzender

Hessischer Tischtennis-Verband lässt Spielbetrieb ruhen

Der Hessische Tischtennis-Verband setzt den kompletten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis zum 17. April 2020 aus. Betroffen von dieser Maßnahme sind alle Klassen von der Oberliga abwärts sowie alle Individualwettbewerbe. „Das Präsidium trifft nach ausführlicher Diskussion eine klare Entscheidung, die aktuelle Situation birgt einfach zu viele Eventualitäten“, wird HTTV-Präsident Andreas Hain in einer Pressemitteilung zitiert. weiterlesen…

Hessischer Fußball-Verband lässt Spielbetrieb ruhen

In Hessens Amateurfußball ruht bis zum 10. April der Ball. Wie der Hessische Fußballverband am Donnerstag mitteilte, wurden wegen des Coronavirus alle Spiele von der Hessenliga bis in die unterste Kreisliga bis einschließlich Karfreitag abgesagt. Die Generalabsage betrifft alle Partien der Herren, der Frauen und sämtliche Jugendspiele. Die Vereine sollen in der Zeit zudem auf weiterlesen…

VERLEGT! Jahreshauptversammlung des TSV 05 Trebur e. V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TSV 05 Trebur e. V. Termin wurde verschoben! Am xxx, xx. xxxx 2020 findet um xx:xx Uhr die Jahreshauptversammlung als Mitgliederversammlung des TSV 05 Trebur e. V. im Kalkstübchen zu Trebur statt. Alle Mitglieder sind hiermit recht herzlich eingeladen. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Bericht des Vorstandes 4. weiterlesen…

TT – 3. Mannschaft , 3. Kreisklasse Nord

TSV 05 Trebur III – SSV Raunheim ​​3:7 Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer und absoluten Meisterschaftskandidaten aus Raunheim starteten die TSV’ler mit zwei Doppelniederlagen von Mirko Malcherek/ Patrick Theis und Daniela Weigel/ Yannick Weller in die Partie. Als dann auch die beiden Treburer Spitzenspieler Mirko Malcherek und Patrick Theis in den beiden ersten Einzeln zwar knapp, weiterlesen…

TT . 2.Mannschaft, 2. Kreisklasse Nord

TSV 05 Trebur II – VfH Astheim II​​9:6 Im ersten Spiel nach der Faschingspause empfing die zweite Mannschaft diesen Montag den Ortsnachbarn aus Astheim. Von den drei Viersatzspielen in den Doppeln sicherten Johannes Jahn und Dirk Ziemer im ersten und Sandra Stockheim und Mirko Malcherek im dritten Doppel zwei Punkte zum 2:1 für den TSV. weiterlesen…

TT – Jugend 15, Kreisliga

TSV 05 Trebur – SVA Königstädten 4:6 Gute Nervenstärke bewiesen Leon und Tim im Doppel, dass sie nach lang offenem Schlagabtausch im Entscheidungssatz gewannen. In den Einzeln waren die beiden Spieler an Position 1 und 2 der Gäste trotz einiger Satzgewinne an diesem Tag nicht zu bezwingen, sodass die drei Siege gegen die Position 3 weiterlesen…

TT – Jugend 18, 1. Kreisklasse

TSV 05 Trebur – TG Rüsselsheim 10:0 Aufgrund zweier kurzfristigen Spielerausfällen konnten die Gäste keine Mannschaft aufstellen, sodass das Spiel kampflos an den TSV ging. Für Trebur aufgestellt: Doppel: Nils Parsczinski/ Nico Badstieber (1/0) Einzel: Nils Parsczinski (3/0), Nico Badstieber (2/0), Elias Garcia-Trautwein (2/0) und Jonas Büttner (2/0)