Tischtennis, 2. Herrenmannschaft: Erster Sieg in Wallerstädten

In ihrem zweiten Spiel der Saison konnten die Spieler des TSV Trebur II zum ersten Mal punkten. Auch wenn Sandra Kleeberg und Dirk Ziemer im ersten Doppel des Abends kein Land sahen, meisterten die Doppel Steve Grohnert/Mirko Malcherek und Markus Hahn/Daniel Herrmann den Auftakt souverän und markiert die 2:1-Führung.

In einem hart umkämpften Fünf-Satz-Match holte Steve Grohnert Punkt Nummer drei. Dirk Ziemer in vier, Markus Hahn und Mirko Malcherek, jeweils glatt in drei Sätze, bauten den Vorsprung auf 6:1 aus. Daniel Herrmann lag anschließend schon 0:2 zurück, kämpfte sich auf ein 2:2 ran, um dann mit 9:11 doch nicht das bessere Ende für sich zu haben. Sandra Kleeberg hatte etwas Anlaufschwierigkeiten, machte aber immer den einen Schlag mehr als ihr Gegenüber und erhöht das Ergebnis für die Treburer Auswahl auf 7:2. Nachdem nun Dirk Ziemer und Steve Grohnert ihre Spiele abgeben mussten, zeigten Mirko Malcherek und Markus Hahn erneut souveräne Leistungen und machte die entscheidenden Punkte zum 9:4 für die Gäste.

Für Trebur spielten: Dirk Ziemer/Sandra Kleeberg (0 Siege/1 Niederlage), Steve Grohnert/Mirko Macherek (1/0), Markus Hahn/Daniel Herrman (1/0); Dirk Ziemer (1/1), Steve Grohnert (1/1), Mirko Malcherek (2/0), Markus Hahn (2/0), Sandra Kleeberg (1/0), Daniel Herrmann (0/1).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.