TSV Trebur Fußballcamp: ein voller Erfolg


Dribbeln, passen, flanken und Torabschluß standen im Mittelpunkt des TSV Trebur Fußballcamp in der zweiten Sommerferienwoche. Mit acht Teilnehmern war die Maximalanzahl des Camps zwar nicht erreicht worden, aber dafür konnte umso intensiver und individueller trainiert werden.

„Wir hatten die Verbessserung der Techniken, Koordination und Taktik in den Mittelpunkt des Trainingsporgramms gerückt“, verrät Milena Lude, die mit Steffen Beutler zusammen das Trainerteam bildete. „Trotz der doch hohen Temperaturen wurde auch Kondition trainiert“, so Milena Lude weiter. Aber auch die Teamfähigkeit und der Respekt auf und abseits des Platzes wurden vermittelt.

„Einen besonderer Dank gilt den Sponsoren, ohne die ein solches Camp nicht möglich wäre. Der örtliche REWE hat die Trainingskleidung und Obst bereit gestellt“, zählt Milena Lude auf. „Cordula Flechtner aus der TV Gastätte „Turnhalle“ hat an einigen Tagen das Catering übernommen und der Reifendienst 365 Reifen GmbH hat sich finanziell an den Kosten beteiligt.“

„Die teilnehmenden Jungs waren hellauf begeistert, denn auch der Spaß kam natürlich nicht zu kurz“, schliesst Steffen Beutler ab und kündigt auch gleich die Verlängerung an.

Das TSV Trebur Fußballcamp geht in die Verlängerung

Bereits jetzt ist klar, dass in den kommenden Herbstferien erneut ein TSV Trebur Fußballcamp angeboten wird. Es richtet sich wieder an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Das TSV Trebur Fußballcamp findet in der ersten Herbstferienwoche (17. bis 21. Oktober) statt. Für weitere Informationen und Anmeldung: Steffen Beutler,0152 – 0199 5713 oder milena.lude@t-online.

Verfasst von Florian Matthies